Schenkenberg-Loge Nr. 15 Aarau

Abgesagt: Ein Leben mit und ohne Taktstock

12. März 2020 - 19.30 - Odd Fellow Haus, Apfelhausenweg 10, 5000 Aarau
Bostock

 

Abgesagt!

Unter Beachtung der Empfehlungen des Bundesrates und der aktuellen Situation zum Corona-Virus hat sich der Vorstand der Schenkenberg-Loge Nr. 15 dazu entschlossen, den Anlass abzusagen. Wir bedauern dies sehr und bitten um entsprechende Kenntnisnahme!

 

 

Douglas Bostock ist ein international bekannter Dirigent, der schon mit Orchestern aus allen Kontinenten gearbeitet und mit seinen mehr als 100 CD-Einspielungen Musikfreunde der ganzen Welt begeistert. Von 2001 bis 2019 war er Chefdirigent und seit kurzem Ehrendirigent des Sinfonieorchesters argovia philharmonic und damit dem Aargau speziell verbunden. Seit der Konzertsaison 2019/20 wirkt er als Künstlerischer Leiter und Chefdirigent des Südwestdeutschen Kammerorchesters, Pforzheim.

Ein Orchester zu dirigieren ist eine Erfahrung, die nur wenigen Menschen möglich ist. Was Dirigieren heisst, was es für das eigene Leben bedeutet und welches die menschlichen und professionellen Herausforderungen sind, bringt uns niemand näher als Douglas Bostock, der während 18 Jahren das Sinfonieorchester argovia philharmonic als Chefdirigent geleitet und ist damit das Musikleben im Aargau massgeblich mitgeprägt hat.

Wir freuen uns, dass er uns Einblick in sein Leben und Wirken gewährt. Zu diesem Referat mit anschliessendem Podiumsgespräch und Publikumsdiskussion laden wir Sie herzlich ein.

Eintritt frei. Der anschliessende Apéro ist offeriert. Die Platzzahl ist beschränkt. Sichern Sie sich Ihren Platz unter: juerg.oberle@bluewin.ch. Reservationen bitte bis Montag, 9. März 2020. Auch spontane Besucher heissen wir herzlich willkommen.

 

Programm:

18.45 Uhr Türöffnung 
19.30 Uhr Referat und Podiumsdiskussion

Odd Fellow Haus, Apfelhausenweg 10, 5000 Aarau

Bisherige Veranstaltungen aus dieser Loge