Judith Maag (Geschäftsführerin Maag Recycling): Unternehmen oder Unterlassen? Im Spannungsfeld zwischen unternehmerischer Verantwortung, persönlichen Werten und gesellschaftlichen Leitplanken

16. September 2022 - 19. - Odd Fellow Haus; St.-Georgen-Strasse 54, 8400 Winterthur
Judith Maag2

Unternehmerinnen und Unternehmer stehen stets in einem Spannungsfeld von ökonomischen, ökologischen, sozialen und familiären Ansprüchen. Um erfolgreich zwischen diesen gesellschaftlichen Einflüssen zu navigieren, hilft der persönliche Wertekompass und ein hohes Verantwortungsbewusstsein. Dabei ist letztlich nicht nur relevant, was man macht, sondern auch was man bewusst nicht macht.

Diese Fragen werden besonders augenscheinlich bei einer Firma, die mit der ökologisch sinnvollen Verwertung von Abfall und Wertstoffen ökonomisch erfolgreich sein will.

Gemäss den eigenen Worten der Unternehmerin gelingt dies Maag Recycling unter anderem durch ihr Streben nach Konstanz, Nachhaltigkeit und Fortschritt. Mit ihren charmant und authentisch vorgetragenen Gedanken zeigte Judith Maag auf, wie das Unternehmen diesen scheinbaren Zielkonflikt löst und welch verbindende Kraft die gelebten Werte für die 65 Mitarbeitenden aus 21 Nationen hat. 

Die regen Gespräche während dem gemeinsamen Nachtessen sowie die lebhafte Diskussion zeigen auf, dass sowohl die Themen Abfall, Recycling aber auch der sorgfältige Umgang mit diesen Ressourcen auf grossen Interesse stiessen. 

Bisherige öffentliche Veranstaltungen