Rheinfall-Loge Nr. 9 Schaffhausen

KEINE Schützengraben-Treffen bis frühestens 17.2.2021

Liebe Brüder

An den beiden vergangenen Freitagen hat der Bundesrat die Massnahmen gegen das Coronavirus erneut verstärkt (siehe COVID-Plakat). Das neue Regime gilt bis mindestens zum 22. Januar 2021.

Somit ist klar, dass neben der Weihnachtslesung auch unsere beliebten Anlässe zum Jahresbeginn (Neujahrsapéro und Neujahrsessen) nicht möglich sind. Wir haben uns entschieden, dass wir uns allerfrühestens nach den Schaffhauser Sportferien, am Mittwoch, 17. Februar physisch am Schützengraben treffen werden. Mitte Januar melden wir uns mit dem Corona-Magazin Nr. 14 und informieren über das weitere Vorgehen.

Wir haben das Virus nicht im Griff. Das Virus hat uns im Griff. So sind in der Zwischenzeit auch mehrere Brüder der Rheinfall-Loge am Virus erkrankt. Viele haben Familienangehörige und Freunde, die betroffen sind. Tragt euch und den Nächsten Sorge. Gerade in dieser Zeit können wir beweisen, dass unsere Werte keine leeren Worthülsen sind. Wer sich schwach fühlt ist aufgefordert Hilfe anzunehmen, wer sich stark fühlt ist gebeten, Hilfe zu geben. Bleibt in Kontakt zueinander, telefoniert miteinander, besucht euch mit Abstand oder geht spazieren.

Wir wünschen euch und euren Liebsten gesegnete Weihnachten und besinnliche Festtage sowie schon jetzt einen guten und energiegeladenen Start ins neue Jahr. Verliert euren Mut und eure Zuversicht nicht! Wir freuen uns, euch alle am Schützengraben wieder zu sehen.

Brüderliche Grüsse in Freundschaft, Liebe und Wahrheit

Eure Logenleitung 2021

Dani Spitz und Werner Pfistner                 Dany Rapold und Jörg Fischer                    Markus Lütscher

Obermeister                                         Untermeister                                          Amtierender Altmeister

Willkommen auf der Homepage der Rheinfall-Loge Nr. 9

Der Rheinfall – der grösste Wasserfall Europas – bietet ein grandioses Schauspiel. Auf einer Breite von 150 m stürzen jede Sekunde 700 000 Liter Wasser tosend über eine Klippe von 23 m Höhe. Vor rund 17 000 Jahren entstand das imposante Naturschauspiel, und es wurde nicht nur zum Namensgeber der Odd-Fellows-Loge in Schaffhausen, sondern auch zur Attraktion für unzählige Besucher aus aller Welt.

 

Die am 4. Juli 1877 gegründete Rheinfall-Loge Nr. 9, eine Loge im Orden des Independent Order of Odd Fellows I.O.O.F., ist eine Vereinigung von gegenwärtig etwa 100 Männern. Die Jüngsten sind noch keine dreissig, die Ältesten über neunzig. Sie haben völlig verschiedene berufliche Hintergründe: Techniker und Handwerksmeister, Ingenieure, Kaufleute, Unternehmer, Lehrer aller Stufen, Ökonomen, Banker, Beamte. Viele sind im Ruhestand, andere mitten in oder erst am Anfang ihrer Karriere. Sie haben unterschiedliche Interessen und Neigungen. Sie haben keine einheitliche politische Ausrichtung, auch keine einheitliche Konfession.

 

Wir pflegen die Freundschaft und die Nächstenliebe, im Sinne eines Handelns, das auch das Wohl des Nächsten zum Ziele hat, und wir suchen die Wahrheit, brauchen dafür gerne das Wort Wahrhaftigkeit, weil wir wissen, dass die letzte und einzige Wahrheit zu erkennen, uns wohl nicht beschert ist.

Die Rheinfall-Loge Nr. 9 Schaffhausen der Odd Fellows hat ihre Geschichte unter dem Titel «Wandel, Bewegung, Beständigkeit» in einem Buch zusammengefasst.